70,000 BEWERTUNGEN // VEGAN // TIERVERSUCHSFREI
20% auf Bestellungen über 30€ (Code: 2030)
0

Dein Warenkorb ist leer

Weiter einkaufen →

  • 0,00€ Zwischensumme
  • Kostenlos (über €30) Versandkosten
  • Hast du einen Rabattcode? Benutze diesen an der Kasse.

     

Harnstoff

Januar 24, 2022

Was ist Harnstoff?

Harnstoff (oder Carbamid) ist eine organische, kristalline Verbindung mit der chemischen Formel CO(NH₂)₂. Er spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und ist das wichtigste stickstoffhaltige Nebenprodukt, das bei der Verwertung von Eiweiß im Körper entsteht. Synthetischer Harnstoff wird als Hautpflegebestandteil verwendet, und seine positiven Eigenschaften bei der Behandlung von trockener Haut, Dermatose und Keratosis pilaris sind gut dokumentiert. Dieser Superheld-Wirkstoff ist ein feuchtigkeitsspendendes Feuchthaltemittel, das auch keratolytische Eigenschaften besitzt.


Harnstoff löst Keratin auf und beschleunigt so die Ablösung abgestorbener Hautzellen. Es unterstützt die Produktion von Filaggrin, einem Protein, das für die Erhaltung eines ausgeglichenen Hautbildes unerlässlich ist. Harnstoff trägt zur Stärkung der Lipidbarriere bei und dringt in die Hornschicht ein, um der Haut zu helfen, Wasser zu binden.


Mehr als ein Feuchtigkeitsspender

In Behandlung des Syndroms der trockenen Haut: The Art and Science of Moisturizers (Die Kunst und Wissenschaft der Feuchtigkeitscremes) stellen die Autoren Alessandra Marini und Jean Krutmann fest, dass "Harnstoff viel mehr als nur ein Feuchtigkeitsspender ist, sondern tatsächlich eine hochaktive Substanz darstellt. Offenbar hat Harnstoff spezifische genregulatorische Aktivitäten, die die mRNA-Expression bestimmter Gene beeinflussen, die an der Differenzierung von Keratinozyten beteiligt sind, und kann zur Verbesserung der Barrierefunktion und der angeborenen Immunität der menschlichen Haut eingesetzt werden. Diese genregulatorischen Aktivitäten werden durch spezifische Harnstofftransporter vermittelt.


Ist Harnstoff für meinen Hauttyp geeignet?

Harnstoff ist für alle Hauttypen geeignet, auch für empfindliche und zu Allergien neigende Haut. Harnstoff wird zur Behandlung einer Vielzahl von Hautkrankheiten eingesetzt, darunter Ekzeme, Kontaktdermatitis, Psoriasis, Keratose und Juckreiz.


Kann Harnstoff zusammen mit anderen Produkten verwendet werden?

Harnstoff kann sicher in Kombination mit anderen Produkten verwendet werden. Da Harnstoff wirksam in dickere Haut eindringt, hilft er, die Haut weicher zu machen und für andere wichtige Wirkstoffe vorzubereiten.


Wie oft sollte ich Harnstoff anwenden?

Die Chirosmooth Handcreme H1 von facetheory enthält veganen Harnstoff (5%) und kann je nach Bedarf über den Tag verteilt und vor dem Schlafengehen aufgetragen werden.