70,000 BEWERTUNGEN // VEGAN // TIERVERSUCHSFREI
20% auf Bestellungen über 30€ (Code: 2030)
0

Dein Warenkorb ist leer

Weiter einkaufen →

  • 0,00€ Zwischensumme
  • Kostenlos (über €30) Versandkosten
  • Hast du einen Rabattcode? Benutze diesen an der Kasse.

     

Niacinamid

Januar 24, 2022

Was ist Niacinamid?

Niacinamid ist eine der am häufigsten verwendeten Formen von Vitamin B. Es ist eine Vorstufe der Coenzyme Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid (NAD) und Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid-Phosphat (NADP), die beide für die Prozesse zur Reparatur und Regeneration der Hautzellen von grundlegender Bedeutung sind. 


Niacinamid bietet zahlreiche Vorteile für die Haut, darunter die Unterstützung der DNA-Reparatur und der Homöostase. Da es stabil und wasserlöslich ist, kann Niacinamid leicht in Kosmetik- und Hautpflegeprodukte eingearbeitet werden. Facetheory verwendet Niacinamid PC, eine verbesserte Form von Niacinamid, die eine deutlich geringere Menge an Nikotinsäure enthält, einer Substanz, die mit einem unangenehmen Wärmegefühl verbunden sein kann.

Vorteile von Niacinamid

Niacinamid wirkt gegen eine Vielzahl von Hautproblemen, darunter Akne, Pickel und ein ungleichmäßiger Hautton. Forschungen haben gezeigt, dass Niacinamid die Haut vor UV-Strahlen schützt und somit ideal für die Anwendung bei Sonneneinstrahlung ist.

1. Hautton

Eine vom British Journal of Dermatology durchgeführte Studie kam zu dem Schluss, dass Niacinamid ein wirksames Mittel zur Hautaufhellung ist. Niacinamid hemmt die Übertragung der Melanosomen von den Melanozyten auf die Keratinozyten, wodurch eine Hyperpigmentierung verringert und ein ungleichmäßiger Hautton ausgeglichen werden. 

2. Schutz und Vorbeugung

Die Forschung zeigt, dass Niacinamid ein hochwirksamer und gut verträglicher Inhaltsstoff ist, der dazu beiträgt, Schäden durch UV-Strahlen zu verhindern und Schutz vor anderen aggressiven Umweltfaktoren zu bieten.


Niacinamid bekämpft die Auswirkungen der städtischen Umweltverschmutzung, indem es die Hautbarriere stärkt, ungleichmäßige Hauttöne ausgleicht und Verfärbungen reduziert. Niacinamid schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, erhöht die Lebensfähigkeit der Zellen und minimiert Schäden, die durch Wasserverschmutzung und ungefiltertes, ultraviolettes Licht der Sonne verursacht werden. 

3. DNA-Reparatur

Niacinamid hat nachweislich wiederherstellende Eigenschaften. Topisches Niacinamid unterstützt die DNA-Reparatur, indem es die Zellen mit der Energie versorgt, die die Enzyme benötigen, um den DNA-Strang abzuwickeln, die Nukleoside aufzufüllen und den Strang dann wieder aufzuwickeln. Dieser Prozess trägt dazu bei, Schäden zu reparieren, die durch UV-Strahlung und andere Umwelteinflüsse verursacht wurden.

4. Anti-Aging

Die Exposition gegenüber ungefiltertem Sonnenlicht wird mit vorzeitigen Anzeichen der Hautalterung in Verbindung gebracht. NAD und NADP, zwei Coenzyme, die eine wichtige Rolle im Zellstoffwechsel spielen, werden mit zunehmendem Alter abgebaut. Das Niacinamid regt die Kollagensynthese an, die der Haut hilft, ihre Elastizität und Festigkeit zu bewahren und so das Auftreten von feinen Linien und Falten zu vermindern. In Studien an Menschen konnten so innerhalb von 8 bis 12 Wochen deutliche Ergebnisse erzielt werden.

5. Pflege von Hautunreinheiten

Niacinamid reguliert die Talgproduktion und verhindert so die Bildung von Mitessern, Pickeln, Akne und vergrößerten Poren. Außerdem wirkt es entzündungshemmend und lindert so die durch Akne und Ekzeme verursachten Rötungen.

Wie oft sollte ich Niacinamid anwenden?

Niacinamid kann zweimal täglich bei allen Hauttypen angewendet werden, auch bei empfindlicher, fettiger oder zu Akne neigender Haut. Trage es morgens und abends vor deiner bevorzugten Facetheory Sonnencreme und Feuchtigkeitscreme auf die gereinigte Haut auf. Da es die Haut vor Feuchtigkeitsverlust schützt und vor Schäden durch UV-Strahlen und Luftverschmutzung bewahrt, wird es besonders für die Anwendung tagsüber empfohlen, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu schützen.