70,000 BEWERTUNGEN // VEGAN // TIERVERSUCHSFREI
Kostenloser Versand ab 40€ | Duos 10% Rabatt, Sets 15% Rabatt

Februar 16, 2022

Lippenpflege: Tipps für samtweiche und verführerische Lippen zu jeder Jahreszeit

Gerade im Herbst und Winter leiden viele unter rissigen und spröden Lippen. Oft erst dann lassen wir einer der sinnlichsten Hautpartien in unserem Gesicht die Pflege zukommen, die sie eigentlich öfters verdienen würden: unseren Lippen. 

Mit diesem Artikel wollen wir das ändern. Deshalb erfährst du im Folgenden nicht nur, was aufgerissene Lippen schnell wieder heilt, sondern erhältst Tipps zu 7 der besten, rein natürlichen Inhaltsstoffen von Lippenpflege-Produkten. 

Warum werden Lippen eigentlich so schnell rissig?

Bestimmt hast du schon oft die Erfahrung gemacht, dass deine Lippen viel schneller spröde werden als andere Hautpartien. Das liegt vor allem daran, dass unsere Lippenhaut keine eigenen Talgdrüsen besitzt. Das macht sie empfindlicher als unsere umliegende Gesichtshaut. Besonders Kälte und Wind setzen Lippen zu. 

Viele befeuchten ihre Lippen dann mit der Zunge. Leider bewirkt dies das Gegenteil von dem, was erreicht werden soll. Denn dadurch wird die Lippenhaut tatsächlich noch trockener und reißt schließlich. Abhilfe schaffen können hingegen eine Reihe von Lippenpflegeprodukten mit gezielten Inhaltsstoffen.

Welche leisten das? Wir haben den Lippenpflege-Test gemacht!

Wie bekomme ich meine Lippen wieder geschmeidig? 7 vegane Inhaltsstoffe, die wirklich helfen

Vielleicht hast du bereits einige Hausmittel ausprobiert, die als SOS-Produkte im rauen Winter helfen, deine Lippen wieder zart zu pflegen. Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe an natürlichen Inhaltsstoffen, die helfen. Lippenpflege zu Hause selber machen ist die eine Möglichkeit. Es geht aber auch weitaus einfacher.

Denn zahlreiche Lippenpflege-Produkte beinhalten genau diese pflegenden Inhaltsstoffe bereits. Sie sind so konzipiert, dass sie sie dauerhaft über den Tag verteilt abgeben. So sind unsere folgenden Top 7 nicht nur Akuthilfe bei aufgesprungenen Lippen, sie können bei regelmäßiger Anwendung noch viel mehr:

1. Zucker

Zucker ist eines der effektivsten Naturprodukte, wenn es um Peelings geht. Sanft entfernt es abgestorbene Hautzellen. Dadurch können deine Lippen wieder mehr Feuchtigkeit aufnehmen. Auch andere Pflegestoffe dringen nach einer Peeling-Anwendung besser in deine Haut ein und pflegen sie von innen heraus gesund.

2.  Avocado-Öl

Die leckeren Früchte machen eine schöne Haut. Und das nicht nur als Nahrungsmittel. Avocado-Öl als  Zusatzstoff in Lippenpflege-Produkten ist ein wahrer Alleskönner. Es enthält Lecithin, welches deine trockene Lippenhaut beruhigt und ihr die wohltuende Feuchtigkeit spendet, die sie benötigt. Die im Öl enthaltene Folsäure ist zudem gleichzeitig ein kleines Anti-Aging-Wunder: durch sie wird die hauteigene Kollagen-Produktion angekurbelt.

3.  Rizinusöl

Vielleicht hat dir dein Friseur schon einmal Rizinusöl-Zusatz im Shampoo ans Herz gelegt? In jedem Fall ist es auch für die Lippenpflege äußerst empfehlenswert. Ungesättigte Fettsäuren können deine aufgesprungenen Lippen im Nu wieder zart und geschmeidig pflegen. Verantwortlich dafür ist die Rizinolsäure. Sie hilft deiner Haut, Feuchtigkeit besser aufnehmen und speichern zu können.

4.  Kokosnuss

Lippenpflegeprodukte mit Kokosnuss sorgen dafür, dass deine Lippenhaut stets mit Feuchtigkeit versorgt wird und nicht austrocknet. Zusätzlich wird die natürliche Hautbarriere gestärkt. Wir von FaceTheory gewinnen den Extrakt durch überkritische CO2-Extraktion aus dem Fruchtfleisch. Das stellt sicher, dass deine Haut diesen auf einfache Weise  absorbieren kann.

5.  Sheabutter


Sheabutter ist der Evergreen für die Haut- und Lippenpflege. Natürliche Antioxidantien gleichen trockene Stellen wieder aus und heilen aufgesprungene Lippen. Zurück bleibt das sanfte und zarte Gefühl von einst.

6. Himbeere


Der Extrakt, der aus Himbeersamenöl gewonnen werden kann, ist ebenfalls ein hervorragender Feuchtigkeitsspender für rissige und entzündete Lippen. Das gewährleistet das darin enthaltene Vitamin E. Darüber hinaus wirkt es sich auch positiv auf reife Lippen aus, indem es dem Hauterneuerungsprozess auf natürlichem Weg auf die Sprünge hilft.

7. Gromwell-Wurzel


Innerhalb unserer Lippenpflegeprodukte setzen wir auch auf natürlichen Gromwell-Wurzelextrakt. Dieser hat einen nachweislich positiven Effekt auf die dünne Lippenhaut und bringt deinen gestressten Lippen die ersehnte Ruhe. Der Inhaltsstoff kann sogar Entzündungen unterdrücken und der vorzeitigen Hautalterung entgegenwirken.


Über uns erhältst du ausgewählte Produkte, die bereits viele dieser Inhaltsstoffe in kombinierter Form beinhalten. Schaue zum Beispiel mal hier: 

LipaScrub LP2, Peelende Lippenpflege mit Zucker, Avocado und Kokosnuss

Lipabalm Bioaktiver Lippenbalsam LP1, mit Sheabutter, Himbeersamenöl und veganem, erdölfreiem Naturwachs

Brauchen meine Lippen extra Sonnenschutz?

Glücklicherweise nutzen viele zum Sonnenbaden mittlerweile die richtigen Sonnenschutz-Lotionen, abgestimmt auf Ihren individuellen Hauttyp. Doch einige Stellen werden dabei nur zu gerne vergessen. Die Frage, ob deine Lippen Sonnenschutz benötigen, ist schnell und klar zu beantworten:  ja, dieser ist sogar sehr wichtig. Gerade die zarte Lippenhaut verbrennt schnell. Darüber hinaus besitzen Lippen nicht nur keine Talg-, sondern auch keine Schweißdrüsen. Das ist der Grund, warum viele auch im Sommer unter trockenen Lippen leiden.

Setze deshalb in der Sonne auf einen unkomplizierten Sun-Stick mit UV-Filter. Die kleinen Helfer kannst du prima einfach in deine Bade- oder Skitasche stecken und deine Lippen damit mehrmals täglich eincremen. Sie sind für die Lippen auch besser als normale Sonnencreme, denn der notwendige Fettfilm bleibt auch beim Essen und Trinken lange dort, wo er sein soll – auf deinen Lippen. Die meisten Sonnen-Sticks glänzen sogar wie ein Lipgloss – somit gewinnst du gleich doppelt.

Vegane Haut- und Lippenpflege: Was macht den Unterschied?

Wir von FaceTheory bieten bewusst nur vegane Produkte an. Welche Gründe das hat, möchten wir dir gerne erklären:

  • Parabene, Silikone, PEGs, SLS, SLES und Mineralöle: klingt gruselig, oder? Genau das ist in vielen herkömmlichen Cremes und Balsamen enthalten. Warum, können dir die Hersteller oft gar nicht erklären. Derartige Zusätze schaden nicht nur der Umwelt, sondern auch deiner Gesundheit. Hier liegt bereits der erste gute Grund für uns, nur vegane Produkte zu verkaufen. Denn diese enthalten solchen Unsinn sicherlich nicht.

  • Tierversuche für Schönheitsprodukte? Das finden wir ein absolutes No-Go. Deshalb verzichten wir konsequent darauf.

  • Immer noch kursiert die Meinung, dass rein natürliche Inhaltsstoffe nicht richtig wirken. Wir beweisen dir das Gegenteil.

  • Vegane Produkte sind überteuert? Noch immer viel zu oft, ja. Nicht bei uns. Da unsere Wirkstoffkombis an aktiven Inhaltsstoffen in hoch konzentrierter Form daherkommen, brauchst du nicht wie bei anderen gleich die halbe Tube, sondern nur sehr wenig pro Anwendung, damit ein Balsam oder eine Creme wirkt.

Du möchtest mehr zu unserer Mission zu veganer Hautpflege erfahren? Unsere Story verrät sie dir!

Fazit

Lippenhaut ist sehr sensibel und anfällig für Trockenheit und Risse. Das liegt daran, dass sie sehr dünn ist und weder schützende Talg- noch Schweißdrüsen besitzt. Um deine Lippen konsequent vor dem Austrocknen zu bewahren und auch, um sie dauerhaft samtweich zu halten, kannst du selbst beitragen. Setze hierfür auf Lippenhaut abgestimmte Balsame mit aktiven und naturreinen Inhaltsstoffen. Beispiele für solche sind Sheabutter, Rizinusöl oder Kokosextrakt. 

Ein- bis zweimal wöchentlich aufgetragene Peelings mit Zucker verwöhnen deine Lippen zusätzlich und lassen sie Wirkstoffe besser aufnehmen. Das Ergebnis: traumhaft weiche Lippen und sowas von zum Küssen schön! 


Quellen: 

Suche: 5 Ergebnisse gefunden für "lippen*" - de.facetheory.com

Brauchen auch die Lippen einen Sonnenschutz? | Haut- & Laserzentrum an der Oper (haut-und-laser-zentrum.de)

Lippenpflegestift, Lip Balm & Co. kaufen: alle Produkte auf 1 Blick (dm.de)